Landeplatz

Ready for takeoff: Der Verkehrslandeplatz Pfullendorf

Heben Sie ab und betrachten Pfullendorf, den Linzgau, oder auch den Bodensee von oben. Informationen zu Rundflügen und Gutscheinen gibt es direkt beim Flugsportverein Pfullendorf.

Der Flugsportverein Pfullendorf e.V. wurde 1951 gegründet. Inzwischen zählt er rund 300 Mitglieder. Der Flugzeugpark umfaßt 2 Motorflugzeuge vom Typ Jodel DR400 Robin und Arrow PA 2.8 Piper und 4 Motorsegler vom Typ Grob-G-109 und Scheibe-Falke SF-25C.

Der Flugsportverein Pfullendorf e.V. hat auf seinem Kontrollturm eine Webcam eingerichtet. Die Kamera ist nach Norden ausgerichtet, Pfullendorf ist im Hintergrund zu erkennen. Die Bilder werden von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang stündlich aktualisiert! 

Hier geht es zur Kamera

 
 

Kontakt

Flugsportverein
1. Vorsitzender
Franz Stadelhofer
Tel.: 07552-922330
E-Mail senden
Homepage