Initiative Burkina Faso

Der Verein dient der Unterstützung und Hilfe von Menschen und Bildungseinrichtungen in Burkina Faso (Nord-West-Afrika), im Besonderen der

  • Förderung des Baus und Ausbaus von Schulen sowie von handwerklichen und landwirtschaftlichen Ausbildungsstätten
  • Bildungsunterstützung und Alphabetisierung
  • Patenschaften mit Ernährungshilfen, Kleiderspenden und Grundbeiträgen zur Bildung und Ausbildung
  • Landwirtschaftlichen Ernährungsprojekte
  • Familienunterstützung gegen Mangelernährung (im Speziellen für Kinder)
  • Multiplikatorenausbildung für allgemeine Hygiene, AIDS-Vorbeugung sowie gegen
  • Genitalbeschneidungen
  • Hilfe im Katastrophenfall

Der Verein verwaltet etwa 100 Patenschaften, um den bedürftigsten Kindern Boussoumas eine bessere Zukunft zu ermöglichen. Die Patengelder werden direkt an die für die Kinder Verantwortlichen ausgezahlt. Die Vereinsmitglieder arbeiten eng mit Mitarbeitern unserer Partnerstadt St. Jean de Braye zusammen, die selbst schon im Boussouma Enormes geleistet haben. (Boussouma ist die burkinische Partnerstadt unserer französischen Freunde.)

Unsere Schul-Projekte finanzieren wir durch Spendenläufe, Weihnachtsmärkte, Flohmärkte oder andere Aktionen, die im Schulalltag möglich sind. Wir legen sehr großen Wert darauf, unsere Pfullendorfer Schüler für die Bedürfnisse der benachteiligten Kinder anderswo zu sensibilisieren.

Unsere Hilfen kommen unbürokratisch und direkt bei den Menschen an, die sie brauchen. Regelmäßig fährt eine Delegation unseres Vereines (natürlich auf eigene Kosten) nach Burkina Faso, um die Entwicklung der verschiedenen Projekte zu verfolgen. Als gemeinnütziger Verein stellen wir selbstverständlich Spendenbescheinigungen aus.

Gesangverein Pfullendorf

Dagmar Aberle
Am Einfang 20
88630 Pfullendorf
07552 6670

Ulrich Leibbrand
Ostracher Str. 16
88630 Pfullendorf
07552 8891

Initiative-Burkina-Faso@gmx.de