Einzelreisende

Wenn Sie die Geschichte der ehemaligen Reichsstadt Pfullendorf näher kennenlernen wollen, empfehlen wir Ihnen, sich einer unserer Stadt- & Themenführungen anzuschließen.

Wöchentliche Stadtführung

Von Mai bis Oktober finden jeden Freitag kostenlose Stadtführungen durch Pfullendorfs Altstadt mit ihren liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern und zahlreichen historischen Sehenswürdigkeiten statt.
Highlights dieser Führung sind der historische Rathaussaal, die barocke Stadtkirche St. Jakobus, das "Alte Haus" von 1317, sowie das Obertor.

Dauer: circa 1,5 bis 2 Stunden
Treffpunkt: 10.00 Uhr, Marktplatz, vor der Tourist-Information

– Keine Anmeldung erforderlich –

 
 

Führung durch die Pfullendorfer Unterwelt & historische Altstadt

Im Rahmen unseres jährlichen Ferienprogrammes bieten wir Gästen und Einwohnern die Möglichkeit, an Führungen durch die Pfullendorfer Unterwelt sowie durch die historische Fachwerkstadt teilzunehmen.

Pfullendorfer Unterwelt
Stadtführung

Führungen durch die Pfullendorfer Unterwelt:

Mittwoch, 05. Juli 2017
Mittwoch, 09. August 2017
Mittwoch, 30. August 2017

Dauer: circa 2 bis 2,5 Stunden
Treffpunkt: 17.00 Uhr Marktplatz oder nach Vereinbarung
Kosten: Erwachsene 2,- €; Kinder bis 12 Jahre sind frei!
Wichtig: pro Person ist eine Taschenlampe sowie festes Schuhwerk erforderlich

Aufgrund begrenzter Teilnehmerzahl melden Sie sich bitte vorab bei der Tourist-Information Pfullendorf, Tel. 07552-251131, an.


Führungen durch die historische Altstadt:

Donnerstag (Christi Himmelfahrt), 25. Mai 2017
Sonntag, 20. August 2017
Dienstag, 03. Oktober 2017

Dauer: circa 1,5 bis 2 Stunden
Treffpunkt: 10.45 Uhr am Marktplatz, vor der Tourist-Information
Kosten: Erwachsene 2,- €; Kinder bis 12 Jahre sind frei! 

Eine Anmeldung ist für diese Führung nicht erforderlich.

 
 
 

Räuberstreifzug durch Pfullendorf

Grandscharle

Erlebnisführung: Auf den Spuren von Räubern, Zinken und dem Rotwelsch.

Unser Ganove "Grandscharle" nimmt Sie mit in das Pfullendorf des Jahres 1820, bringt Ihnen Grundkenntnisse des Rotwelsch bei und vermittelt Wissenswertes des Gaunerlebens auf unterhaltsame Weise.

Termine 2017:
Freitag, 05. Mai ab 15.30 Uhr
Samstag, 08. Juli ab 16.30 Uhr
Freitag, 08. September ab 15.30 Uhr
Kosten: Keine

Räuberführung im Rahmen des Radexpress:
Sonntag, 06. August ab 11.00 Uhr
Kosten: 4,00 € pro Person, Kinder bis 12 Jahre frei

Dauer: 1,5 Stunden
Treffpunkt: Obertor

Eine Anmeldung bei der Tourist-Information unter Tel. 07552-251131 ist aufgrund der beschränkten Teilnehmerzahl unbedingt erforderlich!

 

Gaunertreff & Räuberzinken

Zu einem erfolgreichen Räuberstreifzug gehört auch ein genussvoller Räuberschmaus zum Abschluss.

Folgen Sie unserem Räuber nach der 1,5-stündigen Räuberführung in den dämmrigen Felsenkeller und genießen ein herzhaftes Räuberdinnele. Für Erwachsene gibt es ein Räuberschnäpsle und für Kinder ein Eis dazu.

Termine 2017:
23. April / 11. Juni / 27. August / 24. September / 22. Oktober

Beginn: 16.00 Uhr
Dauer: Führung 1,5 Stunden zzgl. Essen im Felsenkeller
Treffpunkt: Obertor
Ende der Führung: Felsenkeller, Flair-Hotel Adler
Kosten:  Erwachsene 14,50 €; Kinder (6-11 Jahre) 10,- €; Getränke exklusive

Eine Anmeldung beim Flair-Hotel Adler unter Tel. 07552-92090 ist aufgrund der beschränkten Teilnehmerzahl bis spätestens 3 Tage vorher unbedingt erforderlich!

 
 

Führungen im Obertor

Erfahren Sie mehr über die ehemaligen Stadttore sowie die Geschichte und Nutzung des Obertors. Geniessen Sie zudem in 38 Meter Höhe einen herrlichen Blick über die Stadt.
Ein kurzer Fußmarsch führt Sie zu noch sichtbaren Resten der einstigen Stadtmauer.

Pfingstmontag, 05. Juni 2017
Sonntag, 16. Juli 2017
Sonntag, 03. September 2017

Dauer: 1 Stunde
Treffpunkt: 11.00 Uhr am Obertor
Kosten: Erwachsene 2,- €; Kinder bis 12 Jahre sind frei

Veranstalter ist der Heimat- und Museumsverein Pfullendorf

Fachwerkführung am Tag des Fachwerks

Lernen Sie während der Führung den für Süddeutschland typischen alemannischen Baustil kennen und erfahren mehr über den Unterschied zwischen konstruktivem Fachwerk und Sichtfachwerk, welche Bedeutung hinter den fantasievollen Schmuckformen an den Häusern steckt und machen sich auf eine Begegnung mit dem „Wilden Mann“ gefasst.

Sonntag, 28. Mai 2017

Dauer: 1 - 1,5 Stunden
Treffpunkt: 10.00 und 14.00 Uhr am Marktplatz
Kosten: 2,00 € pro Person

 
 

Kontakt

Tourist Information
Kirchplatz 1
(Am Marktplatz)
88630 Pfullendorf

07552 251131
07552 931130
E-Mail senden

Audioguide

NEUES Angebot!

Ihr Smartphone als persönlicher Stadtführer. 

"Von Staufern und Stegstreckern - ein Rundgang in der Altstadt Pfullendorf"

Hier öffnen und los geht's.