Kasimir-Walchner-Schule

Die Kasimir-Walchner-Schule ist eine Schule für Kinder und Jugendliche die „aufgrund ihrer Ausgangslage einer besonderen Förderung bedürfen“.

Sie sieht sich als Angebotsschule, in der „im Lernen beeinträchtigte Kinder“ sonderpädagogisch gefördert und für das Leben stark gemacht werden.

Das Schulgebäude ist in einem attraktiv gestalteten Schulgelände großzügig angelegt. Die Klassen werden jahrgangsgemischt nach den Prinzipien der Montessori-Pädagogik von 14 Lehrern/innen unterrichtet.

Zusätzlich ist in der Oberstufe die Ausrichtung auf das Berufsleben ein besonderer Schwerpunkt. Projektunterricht ist ein wichtiges Merkmal aller Klassen.

An vier Nachmittagen wird den Schülern nach dem Mittagessen eine Nachmittagsbetreuung bis 15.25 Uhr angeboten, die zum großen Teil von Jugendbegleitern gestaltet wird.

Der Schule ist eine Frühberatungsstelle und ein Schulkindergarten für besonders förderbedürftige Kinder angeschlossen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.kasimir-walchner-schule.de

Kontakt

Kasimir-Walchner-Schule

Zum Eichberg 6
88630 Pfullendorf
07552 91253
07552 91254

Rektorin
Eva Riede-Leibbrand

sbbz.pfullendorf@
t-online.de

 www.kasimir-walchner-schule.de