Bauen und Wohnen

Durchführung von Verfahren der Bauleitplanung, hierzu gehören der Flächennutzungsplan und die Bebauungspläne. Eine stetige Bauland- und Stadtentwicklung erfordert die entsprechenden Bebauungsplanverfahren mit Beteiligung der Öffentlichkeit und der Fachbehörden.

Die laufenden Verfahren finden Sie hier, ebenso die rechtskräftigen Bebauungspläne.

Beteiligungen an laufenden Bauleitplanverfahren

Beteiligung der Träger öffentlicher Belange zum Bebauungsplan „Dreißigste Garb“ in der Zeit vom 10.11. bis 16.12.2021 gemäß § 4 Abs. 2 BauGB

Erneute öffentliche Auslegung Bebauungsplan Gassenwiesen vom 04.11. bis 25.11.2021

Erneute öffentliche Auslegung des Bebauungsplans Alpenblick vom 04.11. bis 25.11. 2021

Gesamtfortschreibung des Flächennutzungsplanes der Verwaltungsgemeinschaft Pfullendorf, Herdwangen-Schönach, Illmensee und Wald – Aufstellungsbeschluss

Beteiligung der Behörden und Träger öffentlicher Belange für die 1. Änderung und Ergänzung des Bebauungsplans Haug Areal nach §§ 12, 13a, 4a Abs. 3, 4 Abs. 2 BauGB in der Zeit vom 10.12. bis 27.12.2021

Die öffentliche Bekanntmachung über die förmliche Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung für die 1. Änderung des Bebauungsplans mit der Bezeichnung „Haug Areal“ als vorhabenbezogener Bebauungsplan nach den §§§ 12, 13a, 13, 3 Abs. 2, 4 Abs. 2 BauGB fand im amtlichen Mitteilungsblatt der Stadt Pfullendorf in der Ausgabe KW 39/2021 vom 29.09.2021 statt (https://www.pfullendorf.de/stadt-wAssets/docs/aktuelles/pfullendorf-aktuell/2021/pfullendorf-aktuell-kw39.pdf). Im Rahmen der förmlichen Öffentlichkeitsbeteiligung vom 07.10. bis 08.11.2021 gingen keine Stellungnahmen der Öffentlichkeit bei der Stadtverwaltung Pfullendorf – Fachbereich II (Bauverwaltung) – ein. Da aber Stellungnahmen von Behörden und Trägern öffentlicher Belange während des vorgenannten Zeitraumes eingingen, wurde der vorhabenbezogene Bebauungsplan als Reaktion hierauf angepasst. Die jetzige Offenlage vom jeweils einschließlich 10.12. bis 27.12.2021 betrifft deshalb nur die Behörden- und Träger öffentlicher Belange. Diese werden nochmals beteiligt. Die verkürzte Stellungnahmefrist ergibt sich aus § 4a Abs. 3 BauGB.

 
 

 
 

Rechtskräftige Bauleitpläne

(weitere Bebauungspläne siehe linke Seite Archiv)

Vorhabenbezogener Bebauungsplan Sonstiges Sondergebiet Vergnügungsstätten Escadstraße vom 24.02.2021

Ergänzungssatzung Sahlenbach vom 24.02.2021

Bebauungsplan "Im Sedel II", rechtskräftig seit 30.09.2020

Bebauungsplan „Obere Bussen II"

Rechtskräftiger Bebauungsplan „Bildäcker“, Großstadelhofen

Rechtskräftiger Bebauungsplan „Herdle, 1. Änderung" vom 31.07.2019

Ansprechpartner

NadineRade

Leiterin Bauverwaltung

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden von den externen Komponenten ggf. auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Komponenten können Sie jederzeit widerrufen. Eine Übersicht der externen Komponenten und weitere Informationen dazu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.