Aktuelles aus Pfullendorf

 
  • Die Narren tummeln sich in der Stadt

    Die Karbatschenschläge der Schnellerweltmeisterschaft anlässlich des großen Narrentreffen noch im Ohr, bereitet sich die Narrenzunft Stegstrecker auf den Höhepunkt der örtlichen Fasnet vor: Vom Schmotzigen Donnerstag, 20. Februar, bis Fasnetsdienstag, 25. Februar, ist die Stadt unter dem Motto "In dulci jubilo" fest in der Hand der Narren.

  • Schließzeiten in der Fasnet

    Während der närrischen Tage bleiben das Bürgerbüro, die Kfz-Zulassungsstelle, die Stadtbücherei sowie alle Dienststellen des Rathauses am Schmotzigen Donnerstag, 20. Februar, ganztägig und am Rosenmontag, 24. Februar, ab 12 Uhr geschlossen.

  • Gebrauchtwarenbörse in der Stadthalle Pfullendorf - Großes universelles Angebot für geringe Eintrittsgebühr

    Auch im Frühjahr dieses Jahres findet am Samstag, 21. März 2020, von 9:00 bis 10:30 Uhr in der Stadthalle Pfullendorf wieder eine Gebrauchtwarenbörse statt. Veranstaltet wird diese von einigen Damen der FWV Pfullendorf in Zusammenarbeit mit der Kasimir-Walchner-Schule und der Stadt Pfullendorf. Die Annahme der Waren erfolgt am Freitag davor in der Zeit von 15:00 Uhr bis 17.00 Uhr.

  • Haushalte übermitteln ihren Stromverbrauch online - Netze BW bedankt sich mit Spende des eingesparten Portos

    Die Netze BW ruft seit dem vergangenen Jahr dazu auf, ihr den Stand des Stromzählers nicht mehr per Post, sondern mittels elektronischer Medien mitzuteilen. Als Anreiz verspricht der Netzbetreiber, das dadurch eingesparte Porto einer gemeinnützigen Einrichtung vor Ort zu spenden. Das Versprechen wurde nun eingelöst.

  • Bauverwaltung und Baurechtsamt bleibt am 5. und 6. März 2020 geschlossen

    Die Bauverwaltung/Baurechtsamt bleibt am Donnerstag den 05. und Freitag den 06.März 2020 aufgrund einer internen Schulung geschlossen.

  • Anmeldung für das Kindergartenjahr 2020/2021

    Die Stadtverwaltung Pfullendorf bittet die Erziehungsberechtigten darum, alle Kinder, die zwischen dem 1. August 2017 und dem 31. Juli 2018 geboren sind und im Laufe des nächsten Kindergartenjahres drei Jahre alt werden oder bereits vor Vollendung des dritten Lebensjahres einen Betreuungsplatz benötigen, bis zum 20. März 2020 in den Kindergärten anzumelden. Die Eltern werden gebeten, zur Anmeldung direkt mit der Leitung der entsprechenden Einrichtung einen Termin zu vereinbaren.

Imagefilm

Imagefilm der Stadt Pfullendorf!

Seifenkistenrennen 2020 in Pfullendorf
Diese Website verwendet Cookies zur Optimierung der Browserfunktion. Die Cookie-Einstellungen für diese Website sind auf „alle Cookies zulassen“ festgelegt. Wenn Sie fortsetzen, bzw. diesen Hinweis schließen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie diesen zu. Mehr Informationen zu Cookies