Logo Räuberbahn

Radeln - Wandern - Genießen

Steigen Sie ein und erkunden Sie auf neuen Wegen den oberen Linzgau und Oberschwaben:

Die Räuberbahn verbindet Pfullendorf mit Aulendorf (mit Zwischenhalten in Burgweiler, Ostrach, Hoßkirch und Altshausen) und sorgt für den perfekten Einstieg in das sagenumwobene Räuberland. Aber passen Sie auf, auch heute noch fährt manchmal der Räuber mit!

Die Ausflugszüge starten auf der Räuberbahn immer sonn- und feiertags in den Monaten Mai bis Oktober und nehmen Ihr Fahrrad kostenlos mit.

Fahrscheine sind direkt im Zug beim Zugpersonal erhältlich. Unsere freundlichen Zugbegleiter stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Entlang der Bahnstrecke ermöglichen Wander- und Radwege, vielfältige Ausflugsziele und reichhaltige gastronomische Angebote Aktivitäten für jedes Alter und für jeden Geschmack.
Viel Spaß und gute Fahrt!

Als Übernachtungsgast in der Ferienregion Nördlicher Bodensee fahren Sie und Ihr Fahrrad mit der Räuberbahn-Gästefahrkarte kostenlos mit! Sprechen Sie Ihren Gastgeber darauf an und holen Sie sich gleich Ihre persönliche Fahrkarte.

Reisegruppen lösen einfach die entsprechende Anzahl von Gruppen-Tageskarten. 
Gruppen ab 10 Personen können sich unter info@bodo.de anmelden.

Im Zug gibt es auch ein kleines Snack- und Getränkeangebot für Ihr leibliches Wohl.

 
 
Radexpress Oberschwaben HST Pfullendorf

Alle Angaben sind ohne Gewähr.

 
 

Kontakt

Tourist Information
Kirchplatz 1
(Am Marktplatz)
88630 Pfullendorf

07552 251131
07552 931130
E-Mail senden

Hier bekommt Ihr einen Eindruck von der Räuberbahnfahrt mit Eselwanderung ins Pfrunger-Burgweiler Ried.

Seifenkistenrennen 2020 in Pfullendorf
Diese Website verwendet Cookies zur Optimierung der Browserfunktion. Die Cookie-Einstellungen für diese Website sind auf „alle Cookies zulassen“ festgelegt. Wenn Sie fortsetzen, bzw. diesen Hinweis schließen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie diesen zu. Mehr Informationen zu Cookies