Das neue Frühjahr-/Sommer-Programm der VHS-Pfullendorf ist da

Das Sommersemester 2021 der VHS-Pfullendorf steht vor der Tür. Voller Optimismus hat Hermine Reiter von der VHS-Pfullendorf das neue Programm geplant, wohl wissend, dass es nicht sicher ist ob die Kurse so auch durchgeführt werden können.

Aber gerade in diesen unsicheren Zeiten brauchen wir positive Perspektiven und Dinge auf welche wir uns freuen können - und dürfen und möchten positive Zeichen setzen.

Eigentlich sollte das Frühjahr-/Sommersemester der VHS-Pfullendorf zum 1. März starten, aber die Corona-Situation und der derzeitige Lockdown machen eine Verschiebung des Kursbeginns auf den 15. März notwendig. Daher werden die Kurse ab dem 15. März starten.

Weitere Auskünfte hierzu erteilt gerne das Team der VHS-Pfullendorf.
Wissensdurstige und Lernhungrige können ab sofort im neuen Programmheft der VHS-Pfullendorf stöbern, sich zu allen Kursen informieren und sich anmelden. Die gedruckte Version ist soeben erschienen und wurde verteilt.

Bei einem Angebot von rund 120 Kursen ist sicher für jeden etwas dabei.
Es gibt Bewegungsangebote, wie z. B. ZUMBA-Kurs oder Latino-Linedance um die sog. Corona-Pfunde wieder abzutrainieren und den Körper fit für die Sommersaison zu machen. Das Seminar „Immunstärkung durch gesunde Vorstellung“ kann uns helfen Kräfte zu bündeln für das, was noch auf uns zu kommt.

Neu in diesem Frühjahr sind die Seminare „Frauenkräuter – Ein Tag nur für Frauen“ und „Das Leben und die Kräuter der Hildegard von Bingen“ und „Was Pfarrer Kneipp so wusste“. Hier gibt es ganz neue und interessante Einblicke in diese Materie.
In diesem Semester gibt es auch vermehrt Kurse für Kinder und Jugendliche. Im Kurs „Fotografie für Kinder und Jugendliche (ab 10 Jahren) können diese den Umgang mit der Kamera üben und vertiefen. Auch bei „Nähen für Kinder ab 7 Jahren“ handelt es sich um ein neues Angebot. Ein Bewegungs- und Ruheangebot für Kinder zwischen 4 und 6 Jahren ist der „Yoga für Kinder-Kurs“. In unserer hektischen Zeit und in diesen Einschränkungen durch Corona wird hier eine kleine Oase der Ruhe für Kinder geschaffen.

Anmeldungen für alle Kurse und Seminare sind ab sofort über das Internet http://www.pfullendorf.de/vhsprogramm.html , persönlich in der Geschäftsstelle der VHS-Pfullendorf im „ehemaligen Mesnerhaus“, Kirchplatz 11 oder im Bürgerzentrum am Marktplatz oder schriftlich per Anmeldekarte oder FAX 07552/931131 oder E-Mail vhs@stadt-pfullendorf.de möglich.

Die Programmhefte sind ab sofort in Pfullendorf, den Ortsteilen, Herdwangen, Wald, Ostrach, Owingen, Wilhelmsdorf, Meßkirch und den kleineren Gemeinden in den Geschäften und Behörden, sowie den Banken erhältlich. Das Programm ist auch unter www.pfullendorf.de im Internet einsehbar. Weitere Fragen beantwortet gerne das Team der VHS-Pfullendorf, Montag, Dienstag und Donnerstag 9.00 – 12.00 Uhr 07552/25-1130 und 07552/25-1132 und Mittwoch 09.00 – 12.00 Uhr 07552/25-1132.

Diese Website verwendet Cookies zur Optimierung der Browserfunktion. Die Cookie-Einstellungen für diese Website sind auf „alle Cookies zulassen“ festgelegt. Wenn Sie fortsetzen, bzw. diesen Hinweis schließen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie diesen zu. Mehr Informationen zu Cookies