Stadtbücherei bleibt geöffnet

Die Stadtbücherei Pfullendorf bleibt trotz des aktuellen Teil-Lockdowns zu den gewohnten Zeiten für den reinen Ausleihbetrieb geöffnet.

Allerdings gelten angesichts der dramatisch steigenden Infektionszahlen nun strengere Zugangsregelungen:
So sollte pro Haushalt möglichst nur eine Einzelperson die Bücherei aufsuchen und den Aufenthalt auf maximal 15 Minuten begrenzen.
Neben der üblichen AHA-Regeln, wie Alltagsmaske, Hygiene und Abstand, ist eine namentliche Registrierung notwendig.
Da das Verweilen in der Bücherei untersagt ist, bleiben das Lesecafé sowie die Internet- und Leseplätze derzeit nicht nutzbar. Bis zum Jahresende sind sämtliche Veranstaltungen, Führungen und Aktionen eingestellt.

Die Medienrückgabe sollte möglichst über die Außenklappe erfolgen.
Die Pfullendorfer Stadtbücherei weist darauf hin, dass eine möglichst kontaktarme Medienausleihe ebenso möglich ist: So stellen die Büchereimitarbeiter gerne individuelle Medientaschen zusammen, die zu einem vereinbarten Termin bereitgestellt werden. Möglich ist auch der Griff nach den vorbereiteten Genretaschen, die empfehlenswerte Medientitel enthalten. Sollte eine Abholung aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich sein, können die Medien sogar nach Hause zugestellt werden. Bestellwünsche nimmt die Stadtbücherei entgegen unter  07552/25-1200 oder per Mail an buecherei@stadt-pfullendorf.de

#MeinPfullendorf bei Facebook
MeinPfullendorf
 
Pfullendorf bei blubbr
Pfullendorf bei 360Grad
 
Diese Website verwendet Cookies zur Optimierung der Browserfunktion. Die Cookie-Einstellungen für diese Website sind auf „alle Cookies zulassen“ festgelegt. Wenn Sie fortsetzen, bzw. diesen Hinweis schließen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie diesen zu. Mehr Informationen zu Cookies