Geschenke vom Familienzentrum Sonnenschein für Ghana

Das Familienzentrum Sonnenschein hat im Januar 2020 ein Ghana-Projekt mit den Vorschülern durchgeführt.

Seitdem besteht eine Kooperation mit der Universal Wonderful Street Academy in Ghana, einer Gruppe von Freiwilligen, die sich für die dort lebenden Straßenkinder einsetzt und sich um deren Wohl sorgt. Unter den Freiwilligen ist auch die Erzieherin Jenny Saum tätig.

Der Kontakt blieb natürlich erhalten, so dass auch ein Jahr später wieder eine Spendenaktion im Haus gestartet wurde. Ein großes Dankeschön an die Eltern des Familienzentrum Sonnenscheins, die fleißig Stifte und Radiergummis gespendet haben. Die Kinder in Ghana haben sich riesig gefreut.

In einem Großentreff (Treff der Vorschüler im Familienzentrum) wurde besprochen, wofür Spenden gesammelt werden und wohin diese gehen. Sehr einfühlsam haben die Kinder verstanden, dass die ärmeren Verhältnisse nicht leicht sind für Menschen in Ghana und wollen nun den Teller sogar aufessen, „auch wenn es Mal nicht so toll schmeckt“.

Wie das Leben in Ghana (Accra) ist, kann man sich im Film „A Chance in Accra“ von Jonas Geisler unter nachfolgendem Link anschauen: https://www.youtube.com/watch?v=-uwiVDBQNS0

Diese Website verwendet Cookies zur Optimierung der Browserfunktion. Die Cookie-Einstellungen für diese Website sind auf „alle Cookies zulassen“ festgelegt. Wenn Sie fortsetzen, bzw. diesen Hinweis schließen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie diesen zu. Mehr Informationen zu Cookies