Sangre de Muerdago gastiert am Mittwoch, 20. Juni um 20.00 Uhr im Café Moccafloor in Pfullendorf

Zwischen München, Bern, Besancon, USA und Kanada (Washington, Seattle, Vancouver,, San Francisco, Los Angeles) gastiert die Band Sangre de Muerdago im Café Moccafloor in Pfullendorf.

Die Musik der aus Spanien stammenden Band ist sehr einfühlsam und meditaiv.
Zur Geschicchte der Gruppe:
Pablo C. Ursusson und einige Bandmitglieder waren bereits in den 1990er Jahren in der spanischen Punkszene und Gegenkultur aktiv. Die Idee zur Band Sangre de Muerdago entstand 2005, als Pablo Ursusson und Jorge de Abreu ihre ersten gemeinsamen Musiksessions hatten. Aber da sie in unterschiedlichen Kontinenten lebten, kamen sie erst 2007 für Demoaufnahmen zusammen und tauften die Band Sangre de Muerdago. Sie wollten das Wort Muerdago (übersetzt Mistelzweig) im Namen haben. und so entstand der Name.
2007 veröffentlichten sie einige Demosongs. Diese wurden 2007 im Moon Temple aufgenommen. Jorge de Abreu starb im Jahr 2009. Das Debütalbum "Sangre De Muerdago" veröffentlichte die Band 2011. 2012 wurde es in den USAvon Brave Mysteries, 2013 von Iconoclast Records und Boue Records sowie 2014 von Pest Productions in China veröffentlicht Im September 2012 spielten Sangre de Muerdago beim Stella Natura Festival in Kalifornien.

Im März 2013 folgte das zweite Album "Deixademe Morrer No Bosque" . Es wurde im Frühling 2012 in Eisenberg (Deutschland) aufgenommen. Auch dieses Album wurde später von verschiedenen Labels wiederveröffentlicht. Am 12. Juli 2014 traten sie bei Tera Salvaria in Gadertal in Italien auf und Ende August 2014 beim 18. Mėnuo Juodaragis Festival in Litauen. Ebenfalls 2014 veröffentlichten Sangre de Muerdago und Novemthree aus Washington das "Braided Paths". 2015 folgte mit "O Camiño Das Mans Valeiras" das nächste Album. Im Mai 2016 traten sie beim 25. Wave -Gotik-Treffen in Leipzig auf.

Karten zu 14 Euro gibt es im Café Moccafloor (Tel.: 07552-408893) und an der Abendkasse.

Diese Website verwendet Cookies zur Optimierung der Browserfunktion. Die Cookie-Einstellungen für diese Website sind auf „alle Cookies zulassen“ festgelegt.
Wenn Sie fortsetzen, bzw. diesen Hinweis schließen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie diesen zu.
Mehr Informationen zu Cookies