Parken in der Innenstadt - Zulässige Parkdauer von 1,5 Stunden auf 2,0 Stunden erhöht

Bislang konnte in der Innenstadt von Pfullendorf auf den ausgewiesenen Parkflächen bei Verwendung der Parkscheibe maximal 1,5 Stunden geparkt werden (außer im verkehrsberuhigten Bereich). Der Gemeinderat der Stadt Pfullendorf hat im vergangenen Jahr beschlossen, die bisher zulässige Parkdauer auf 2,0 Stunden anzuheben.

Dieser Beschluss wurde von der Straßenverkehrsbehörde entsprechend umgesetzt und hierzu eine verkehrsrechtliche Anordnung erlassen.

Der Bauhof der Stadt Pfullendorf hat am 13.02.2019 nunmehr alle entsprechenden Verkehrszeichen angepasst und aktualisiert. Somit darf künftig in der Innenstadt von Pfullendorf, auf den ausgewiesenen Parkflächen, bei Verwendung der Parkscheibe maximal 2,0 Stunden geparkt werden.

Die Ausnahme hiervon bildet weiterhin die untere Hauptstraße, welche ein verkehrsberuhigter Bereich ist. Dort ist das Parken ebenfalls nur in gekennzeichneten Flächen und nur für maximal 30 Minuten erlaubt.

Bitte beachten Sie die Parkscheibenpflicht und die Vorgaben am jeweiligen Parkplatz.

Diese Website verwendet Cookies zur Optimierung der Browserfunktion. Die Cookie-Einstellungen für diese Website sind auf „alle Cookies zulassen“ festgelegt.
Wenn Sie fortsetzen, bzw. diesen Hinweis schließen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie diesen zu.
Mehr Informationen zu Cookies