Stadtbücherei belohnt das lesen

Stadtbücherei belohnt das Lesen

Moritz Wenzel war der Erste: voller Stolz holte sich der Sechsjährige seinen Preis und eine Urkunde in der Stadtbücherei ab.

 Er hatte mitgemacht bei der Leseclubaktion „Heiß auf Lesen“, den die Stadtbücherei in diesem Sommer zum ersten Mal veranstaltete und die auf große Begeisterung stieß. Dabei konnten sich Kinder bis 12 Jahre als Clubmitglied registrieren lassen und durften dann auf tolle neue Sommertitel zugreifen, die exklusiv zur Verfügung standen. Die gelesenen Titel wurden mit persönlichen Kommentaren ins Leselogbuch eingetragen und in der Bücherei vorgelegt und abgestempelt. Insgesamt sechs Bücher hatte Moritz geschafft und sich abstempeln lassen. Eine Ausnahmeleistung, denn das Lesen hatte er sich kurzerhand noch vor seiner Einschulung selbst beigebracht, die in wenigen Tagen bevorsteht. Die Stadtbücherei kennt Moritz bereits sehr gut von seinen regelmäßigen Besuchen mit der Mama und der kleinen Schwester. „Ich finde die Bücherei toll, hier finde ich immer super Geschichten zum Ausleihen“, erzählt er stolz. Die Sternenritterserie und Sachbücher über Traktoren und den Weltraum haben es ihm besonders angetan.

Noch bis zum Ende des Monats können die teilnehmenden Kinder ihre Leselogbücher in der Stadtbücherei „abrechnen“ und sich ihren Spaß am Lesen belohnen lassen. Schon mit dem ersten abstempelten Buch gibt es eine Urkunde und einen Preis, auf die Fleißigsten warten noch Sonderpreise.


#MeinPfullendorf bei Facebook
#MeinPfullendorf bei Instagram
 
Pfullendorf bei blubbr
Pfullendorf bei 360Grad
 
Diese Website verwendet Cookies zur Optimierung der Browserfunktion. Die Cookie-Einstellungen für diese Website sind auf „alle Cookies zulassen“ festgelegt. Wenn Sie fortsetzen, bzw. diesen Hinweis schließen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie diesen zu. Mehr Informationen zu Cookies