Erneute Impfaktion: Mobiles Impfteam am 28.01.2022 in Pfullendorf -Impfen mit individuellem Termin- -Terminvereinbarung erforderlich-

Am Freitag den 28.01.2022 in der Zeit von 13:00 Uhr bis 20:00 Uhr, macht das mobile Impfteam erneut Halt in der Stadthalle in Pfullendorf. An diesem Tag können Interessierte und Impfwillige in die Stadthalle kommen und sich eine Schutzimpfung gegen das Corona-Virus verabreichen lassen.

Aktuell sind noch zahlreiche Termine verfügbar.
Es wird um Anmeldung bis Donnerstag den 27.01.2022 um 16:00 Uhr bei der Stadt Pfullendorf unter der Rufnummer 07552/251234 gebeten.
Kurzentschlossene Bürgerinnen und Bürger können am Freitag ggfs. auch ohne Termin geimpft werden.


Möglich sind Erst-, Zweit-, Dritt- und Boosterimpfungen (nach Covid-Erkrankung) - Hinweise des Gesundheitsministeriums zum Thema „Auffrischungsimpfung“ finden Sie unter www.zusammengegencorona.de/impfen/aufklaerung-zum-impftermin/auffrischungsimpfung/

Es werden die Impfstoffe BioNTech und Moderna (nur für Zweit- oder Boosterimpfungen) verimpft.

Geimpft werden können alle Personen ab 12 Jahren mit den für die Altersgruppe zugelassenen Impfstoffen.
Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, können nur in Begleitung und mit Einverständnis eines Erziehungsberechtigten geimpft werden.
Mitgebracht werden muss ein gültiger Personalausweis / Lichtbildausweis, die Versichertenkarte (Krankenkassenkarte) und wenn vorhanden der Impfpass.

Um Wartezeiten zu vermeiden bitten wir bei Erstimpfungen und Boosterimpfungen (wenn möglich) im Vorfeld das Formular für die Anamnese mit Einverständniserklärung und den Aufklärungsbogen auszufüllen und dann zum Termin mitzubringen.

Aufruf der Internetseite unter www.impfen-bw.de

  1.  Vorabregistrierung
  2.  Weiter zur Vorabregistrierung
  3.  Neuer Patient
  4.  Auswahl Impfstoff (BioNTech; Moderna nur, wenn bei Boosterimpfung zuvor auch Moderna verabreicht wurde.
  5.  Nach Eingabe der Daten bitte speichern und dann folgende Dokumente ausdrucken:
  • Anamnese mit Einverständniserklärung
  • Aufklärungsbogen

Die Anamnese mit Einvständniserklärung und den Aufklärungsbogen können Sie auch direkt hier herunterladen.  Diese sollten Sie ausgefüllt zum Termin mitbringen:

Lesen Sie bitte den Aufklärungsbogen (wenn er sich ausdrucken lässt) zuhause aufmerksam durch.

Zum Impftermin sind zusätzlich folgende Dinge mitzubringen:
• Krankenkassenkarte
• FFP2-Maske (auch für Begleitpersonen)
• Impfpass (wenn vorhanden)
• Medikamentenliste (wenn vorhanden)

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden von den externen Komponenten ggf. auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Komponenten können Sie jederzeit widerrufen. Eine Übersicht der externen Komponenten und weitere Informationen dazu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.