Verkauf von Brennholz mit Bestellscheinen

Die neue Heizsaison beginnt und die Stadt Pfullendorf bietet für ihre Bürger wieder den nachhaltigen und CO² neutralen Brennstoff Holz an.

Um den Brennholzeinschlag für diese Saison besser planen zu können, bitten wir um schriftliche Bestellung ihrer Mengen. Die PEFC-Zertifizierung des Stadt- und Spitalwaldes Pfullendorf erfordert eine Bestellung von Brennholz mit Bestellschein. Die Bürger aus dem Ortsteil Aach-Linz können ihr Brennholz auch über Revierleiter Daniel Benz bestellen.

Nach wie vor wird Nadel- und Laub-Brennholz in langer Form (Polterholz) verkauft. Auf dem Bestellschein muss unter anderem die Teilnahme an einem qualifizierten Motorsägenkurs und die Verwendung von Sonderkraftstoff und Bio-Sägekettenöl nachgewiesen werden. Die Bestellscheine können auf der Homepage der Stadt Pfullendorf  herunter geladen werden bzw. liegen im Bürgerbüro und im Amt der Bauverwaltung (Kirchplatz 3) aus.

Die ausgefüllten Bestellscheine müssen bis spätestens 12. Dezember 2021 an die Stadtverwaltung Pfullendorf, Kirchplatz 1 Fachbereich 2, 88630 Pfullendorf zurückgegeben werden. Dies ist auch per Fax (07552/931152) bzw. E-Mail (andreas.fink@stadt-pfullendorf.de) möglich. Rückfragen bei Herrn Andreas Fink unter  07552/251505.

Die Preise für das Brennholz sind wie folgt: Buche/Hartlaubholz 60 €/fm, Weichlaubholz 42 €/fm, Nadelholz 37 €/fm, jeweils zzgl. gesetzliche MwSt., derzeit 5,5%.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden von den externen Komponenten ggf. auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Komponenten können Sie jederzeit widerrufen. Eine Übersicht der externen Komponenten und weitere Informationen dazu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.