Fasnet

Die Fünfte Jahreszeit hat in Pfullendorf eine lange Tradition. Der Höhepunkt der Fastnacht beginnt am "Schmotzigen Donnerstag" mit dem Wecken der Schneller Gilde, der Befreiung von Schulen und Kindergärten und zu guter Letzt folgt der Sturm auf das Rathaus. Ein Ball folgt in diesen Tagen dem Anderen. Wichtigster Termin ist und bleibt allerdings der große Fastnachtsumzug am Rosenmontag durch die Pfullendorfer Innenstadt.

Mehr zur Narrenzunft Stegstrecker, deren Historie, Figuren und Termine finden Sie auf www.narrenzunft-stegstrecker.de.

Jährliches Fasnetsprogramm

Schmotziger Dunschdig:

  • Wecken durch die Schnellergilde
  • Befreiung der Kindergärten und Schulen
  • Übernahme der Rathausgewalt
  • Narrenbaumstellen und Ausgabe von Wurst und Wecken an den Narrensamen
  • Großer Hemedglonkerumzug mit dem hochwohllöblichen Streckgericht

Fasnetsamstig:

  • Kinderumzug
  • Kinderball
  • Mitgliederball mit Showeinlagen der einzelnen Zunftgruppen

Fasnetmäntig:

  • Zunftmeisterempfang
  • Großer närrischer Umzug durch die Pfullendorfer Altstadt

Fasnetdienstig:

  • Preisschnellen der Schnellergilde
  • Hemdglonkerumzug mit Hexenverbrennung

Funkensuntig:

  • Nach Einbruch der Dunkelheit Abbrennen des Funkens

Kalender-
übersicht

Aktuelle Termine & Informationen zu Pfullendorfer Veranstaltungen

zur Seite wechseln