Das neues Frühjahr-/Sommerprogramm 2017 der VHS-Pfullendorf ist soeben druckfrisch erschienen

Es gibt viel Neues und auch Altbewährtes in diesem Semester!

Soeben ist druckfrisch das neue Programmheft der VHS-Pfullendorf für das Frühjahr-/Sommersemester 2017 erschienen und verteilt. In frühlingshaftem orange und mit dem Motiv des Narrenbrunnes auf der Titelseite sticht das neue Programmheft gleich ins Auge.  Auf rund 60 Seiten kann der Leser des Programmheftes in den Angeboten der unterschiedlichsten Sparten stöbern. Die Zielgruppe reicht vom Baby bis zum Senior – für jeden lässt sich bestimmt das passende Seminar oder der passende Kurs finden.

Für die Frauen gibt es wieder dass heiß begehrte „Highheel-Training“. Der Titel ist vielleicht ein bisschen irreführend. Denn hier lernt man nicht nur das Laufen in Schuhen mit Absätzen. Nein, in diesem Seminar geht es um viel mehr! Mit viel Spaß lernen die Kursteilnehmerinnen mit Ausstrahlung zu gehen – sowohl in Socken, als auch in hohen Schuhen. Und immer wieder sind die Kursteilnehmerinnen verblüfft wie sich die Körperhaltung und die Ausstrahlung im Laufe des Kurses verändert. Und wie sagt die Dozentin immer im schönsten Schwäbisch „Man darf auch ruhig ein bisschen mit dem Ärschle wackeln!“.

Neu in diesem Semester ist auch ein Abend an welchem man mit der Dozentin gemeinsam „Hausmittel nach Hildegard von Bingen“ herstellt. Da hier die Teilnehmerzahl begrenzt ist, sollte man bei der Anmeldung schnell sein.
Ebenfalls neu in diesem Seminar sind auch die beiden Seminare „Stress abbauen – in Balance kommen: Eutonie und Klangmeditation“ und „Stress, lass nach – Meditationsseminar für Anfänger und Geübte“, denn auch das „Innehalten“ sollte in der heutigen stressigen Zeit nicht vergessen werden. Natürlich darf auch das Seminar „Der Sonngenruß – ein traditioneller Übungszyklus aus dem Yoga“ in der Programmvielfalt nicht fehlen. Traditionell und sehr beliebt sind auch die QiGong-Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene.

Einen großen Bereich im Programm der VHS-Pfullendorf nehmen die Sprachkurse ein. Von Englisch (hier erfreuen sich die Vormittagskurse immer größerer Beliebtheit), über Französisch, Spanisch, Chinesisch, bis hin zu Russisch oder Deutsch. Für jedes Niveau und jedes Kursinteresse lässt sich bestimmt ein Kurs finden.
Auch Reiner Löbe wird am 14. März wieder mit seiner Diaschau „Island – Vom Anfang der Welt“ die Zuschauer begeistern und in Reiselaune versetzen. Kartenvorverkauf im Bürgerzentrum am Marktplatz.

Sehr großer Beliebtheit erfreuen sich auch die zahlreichen Tanz-, HipHop- und Street Dance-Kurse unter der Leitung von Bianca Kummer immer dienstags im Gemeinschaftshaus der Schulen am Eichberg. Sehr beliebt sind auch die Ballett-Kurse welche unter der Leitung von Sonja Heubeck immer mittwochs im Spiegelsaal im 3. OG im Gebäude der Städt. Galerie „Alter Löwen“ stattfinden. Alle Kurse finden bereits für Kinder ab drei Jahren ist zum Erwachsenenalter statt.

Wie immer im Frühjahrssemester präsentieren sich alle Tanzgruppen der VHS-Pfullendorf im Rahmen der großen Aufführung am 21. Mai in der Stadthalle. Hierfür üben alle Kursteilnehmer schon fleißig. Der Kartenvorverkauf startet am 20. März im Bürgerzentrum am Marktplatz. Aber es gibt noch Vieles Mehr zu entdecken.

Neben diesen zahlreichen Neuheiten, hat die Leiterin der VHS-Pfullendorf Hermine Reiter aber selbstverständlich auch wieder die bewährten, begehrten und oft nachgefragten Kurse ins Programm aufgenommen. Im neuen Programm der VHS-Pfullendorf findet sich für jeden Interessierten das richtige Angebot.

Anmeldungen sind ab sofort über das Internet ,persönlich im Bürgerzentrum am Marktplatz oder in der Geschäftsstelle der VHS-Pfullendorf im „ehemaligen Mesnerhaus“, Kirchplatz 11, oder schriftlich per Anmeldekarte oder FAX (07552/931131) möglich.
Die Programmhefte sind ab sofort in Pfullendorf, den Ortsteilen, Herdwangen, Wald, Ostrach, Owingen, Wilhelmsdorf, Meßkirch und den kleineren Gemeinden in den Geschäften und Behörden, sowie den Banken erhältlich. Das Programm ist auch unter www.pfullendorf.de im Internet einsehbar.