"Männer und Tenöre" am Sonntag, 21. Januar um 17.00 Uhr in der evangelischen Kirche in Pfullendorf

Das a-cappella-Ensemble „Männer und Tenöre“ (MuT) präsentiert sein neues Programm „verMuTlich Kavaliere“.

VerMutlich Kavaliere? – Was zeichnet den wahren Kavalier aus? Und warum heißt es verMuTlich Kavaliere? Wann ist ein Mann ein Kavalier? Und wann ein Tenor?
Antworten auf diese und andere weltbewegende Fragen geben die befrackten Männer Alexander Matt, Markus A. Stürzenhofecker, Matthias Johler und Tenöre Thomas Metzel, Thomas Waldherr und Johannes Wargenau zwar nicht unbedingt, aber es verspricht ein unterhaltsamer und launischer Abend zu werden, wenn die sechs Herren charmant und mit gewohnt ironischer Lässigkeit Musik der legendären Comedian Harmonists und weitere Ohrwürmer, Chansons und Gassenhauer präsentieren.

Lassen Sie sich in eine Welt entführen, in der der Kaktus sticht, der Spargel wächst, ein guter Freund die Herzen der stolzesten Frauen bricht und in der Männer noch – verMuTlich – Kavaliere sind (oder Tenöre

Eintritt: 14 Euro
VVK: Touristinformation in Pfullendorf, Tel.: 07552-251131