Stiftungszweck

Der Stiftungszweck wurde sehr breit gefächert.

Auszug aus der Satzung

  1. Die Stiftung verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts "steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung.

  2. Die Stiftung fördert oder initiiert gemeinnützige Projekte, die in der Stadt Pfullendorf in den Bereichen Jugend, Bildung, Erziehung, Gesundheit und Sport sowie Seniorenarbeit und Altenhilfe, Kunst, Kultur, Natur und Umwelt durchgeführt werden. Ferner fördert sie in diesem Gebiet Maßnahmen und gemeinnützige Projekte, die der Hilfe für Bedürftige, der Völkerverständigung und der Integration von gesellschaftlichen Randgruppen dienen. Schließlich unterstützt die Stiftung Projekte aus Wissenschaft und Forschung, die mit dem Förderungsbereich sachlich und räumlich eng verbunden sind.

  3. Die Zwecke der Stiftung können sowohl durch operative als auch fördernde Projektarbeit verwirklicht werden. Sie müssen nicht gleichzeitig und in gleichem Maße umgesetzt werden. Die Förderung der genannten Aufgaben schließt die Verbreitung der Ergebnisse durch geeignete Öffentlichkeitsarbeit ein.

  4. Die Stiftung soll keine Aufgaben übernehmen, die zu den Pflichtaufgaben der Stadt Pfullendorf im Sinne der Gemeindeordnung gehören.

  5. Die Stiftung fördert die Umsetzung von Projekten, die einen direkten Bezug zur Stadt Pfullendorf und seinen Ortsteilen aufweisen. Im Einzelfall können diese Zwecke auch außerhalb der Stadt Pfullendorf unterstützt werden.

Kontakt

Bürgerstiftung Pfullendorf
c/o Stadtverwaltung
Kirchplatz 1
88630 Pfullendorf

07552 251101
07552 251009
buergerstiftung@
pfullendorf.de

www.buergerstiftung-pfullendorf.de